• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Städtereisen

 

Ein Wochenende in München

München Marienplatz und FrauenkircheEin Wochenende in München gehört zu den meist gebuchten Städtereisen in Deutschland und bietet neben unzähligen Sehenswürdigkeiten in der Stadt auch gekühltes Bier und Stimmung im Biergarten. Darüber hinaus gibt es viel Kultur und Bildung in den schönsten Museen der Welt und nicht zuletzt zahlreiche Möglichkeiten für ausgiebige Shopping-Touren. München gehört nicht nur zu den schönsten Städten Deutschlands, sondern ist auch für einen Kurztrip oder eine Städtereise übers Wochenende ideal geeignet, da sich die meisten der Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum befinden und zu Fuss gut erreichar sind. Für den Abend stehen unzählige Clubs, Bars oder Restaurants in mehreren In-Vierteln zur Auswahl.

Weiterlesen...
 

Ein Wochenende in Barcelona

Sagrada Familia in BarcelonaEin Wochenende in Barcelona bietet Meisterwerke der Architektur, Badevergnügen am Strand, delikate Tapas für den großen und kleinen Hunger und aufregende Parties bis tief in die Nacht. Ohne jeden Zweifel gehört Barcelona zu den schönsten Städten der Welt, die nicht nur wegen ihrer geographischen Lage an der Costa Brava begeistert, sondern auch kulturell und das Nachtleben betreffend mit anderen europäischen Metropolen wie London, Paris und Berlin locker mithalten kann. Pulsierende Stadtviertel oder romantische Abende am Strand, in Barcelona ist alles möglich und deshalb hält die Hafenstadt am Mittelmeer immer wieder eine Überraschung bereit. Wer schon einmal in Barcelona war, will immer wieder zurück. Wer die Stadt noch nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst.

Weiterlesen...
 

Ein Wochenende in Prag

Karlsbrücke in Prag

Ein Wochenende in Prag mit Karlsbrücke, Prager Burg und Veitsdom von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Unser Wochenende in Prag bringt uns zu den schönsten Plätzen der tschechischen Hauptstadt an der Moldau inklusive Altstadt, Karlsbrücke, Prager Burg und Veitsdom auf dem Hradschin. Seit der Öffnung der Grenze zwischen Ost- und Westeuropa hat sich vor allem Prag zu einer der beliebtesten Städte in Osteuropa entwickelt. Die Goldene Stadt an der Moldau ist sowohl per Bus als auch mit dem Flugzeug sehr günstig zu erreichen iund auch die Hotels sind deutlich billiger als in den anderen Metropolen Europas. Die tschechische Hauptstadt ist nicht nur vollgestopft mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten, sondern bietet mit unzähligen Cafés, Restaurants und Kneipen auch die entsprechende Basis für ein ausgefülltes Wochenende mit Kultur, Spaß und Unterhaltung.

Weiterlesen...
 

Ein Wochenende in Essen

Mit einem Wochenende in Essen ist nicht nur ein Städtetrip ins Herz des Ruhrgebiets verbunden, sondern auch ein Aufenthalt in der grünen Hauptstadt Europas 2017. Die viertgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens und seine rund 600.000 Einwohner haben einen enormen Strukturwandel hinter sich. Das Bundesland NRW im Allgemeinen und das Ruhrgebiet im Speziellen gehören zu den am dichtesten besiedelten Regionen Deutschlands. Geprägt von Industrie und Rohstoffabbau bieten die Region und auch Essen dennoch zahlreiche Möglichkeiten, in der Natur zu verweilen. Nicht umsonst wurde Essen im Jahr 2017 von der Europäischen Kommission als „Grüne Hauptstadt Europas“ ausgezeichnet, weil hier Umwelt und Wirtschaft gut miteinander harmonieren. Insgesamt finden sich zahlreiche Angebote für Besucher und Touristen, um die Freizeit zu gestalten, besondere Orte zu besichtigen und die Stadt voll und ganz zu erleben.

Weiterlesen...
 

Ein Wochenende in Rom

Am Petersplatz in Rom

Ein Wochenende in Rom mit Vatikanstadt, Kolosseum, Pantheon und Trastevere von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Ein Wochenende in Rom ist in jeder Hinsicht eine Herausforderung, aber mit entsprechender Vorbereitung ein unvergessliches Erlebnis. Mein erstes Wochenende in Rom habe ich 1987 im Rahmen einer vierwöchigen Interrail-Reise durch Europa erlebt. Damals sind wir mit dem Nachtzug von München nach Rom gefahren und haben dort zwei Tage verbracht. Dank der Billigflieger in Europa ist ein Wochenende in Rom inzwischen deutlich einfacher und günstiger zu haben als damals. Das hat natürlich nicht nur Vorteile, da hiermit auch die Zahl der Touristen in Rom gigantisch gewachsen ist, insbesondere die Zahl der Touristen aus Asien. Je nach Jahreszeit ist es daher nicht schwer, den ganzen Tag vor dem Eingang zum Kolosseum oder vor den Mauern der Vatikanstadt zu verbringen, während man in der Schlange vor dem Vatikanmuseum steht. Vor einem Wochenende in Rom ist daher unbedingt ein Plan notwendig, verbunden mit harten Entscheidungen, welche Sehenswürdigkeiten man anschauen will. In der Ewigen Stadt geht nichts schneller vorbei als die Zeit und die ist sehr kostbar. Als Anregung habe ein paar Spaziergänge durch Rom zusammengestellt, die sich an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt orientieren.

Weiterlesen...
 




Powered by sanfamedia.com / Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch