• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Europa Frankreich Südfrankreich

 

Südfrankreich

 

Côte d’Azur

Die Côte d’Azur im sonnigen Südosten Frankreichs gehört zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsregionen am Mittelmeer, die schon im vergangenen Jahrhundert neben berühmten Malern auch unzählige Adelsfamilien, Unternehmer und andere Künstler fasziniert hat.

Weiterlesen...
 

Schönste Städte an der Côte d’Azur

Promenade des Anglais in NizzaDie schönsten Städte an der Côte d’Azur von Menton im Osten bis Saint-Tropez im Westen begeisterten schon die berühmtesten Künstler dieser Welt mit ihren Sehenswürdigkeiten, ihrer Lage am Mittelmeer und dem milden Klima.

Weiterlesen...
 

Sehenswürdigkeiten in Nizza

Nizza (Nice) war seit jeder eine der schillerndsten und attraktivsten Städte Europas und kann ihren Besuchern neben einem angenehmen mediterranen Klima eine Menge interessanter Sehenswürdigkeiten, Museen und Aktivitäten anbieten.

Weiterlesen...
 

Die Camargue

Die Camargue ist das Flußdelta zwischen den beiden Mündungsarmen der Rhône südlich von Arles und umfasst ein Gebiet von mehr als 120.000 Hektar Marschland, Sumpf, Wiesen und Dünen, die zum größten Teil landwirtschaftlich und zur Viehzucht genutzt wird.

Weiterlesen...
 

Nizza

Nizza (Nice) ist nicht nur die größte Stadt an der Côte d’Azur, sondern auch eine der schönsten Städte Frankreichs. Hier sind nicht nur die Farben intensiver als in anderen Städten der Welt, sondern auch die Düfte und Geräusche. Dank der milden Winter ist Nizza selbst und seine malerischen Vororte das  ganze Jahr für Touristen und Urlauber aus aller Welt attraktiv.

Weiterlesen...
 

Fürstentum Monaco

Das Fürstentum Monaco an der Côte d’Azur zwischen den Städten Nizza und Menton ist wegen der schillernden Grimaldis den meisten ein Begriff und ein beliebtes Ausflugsziel an der Mittelmeerküste Südfrankreichs. Der Ruhm und die Bekanntheit Monacos beruht in erster Linie auf dem Casino Monte Carlo, das Fürst Charles III. auf einer schmalen Landzunge erbauen ließ und 1878 eröffnete.

Weiterlesen...
 




Powered by sanfamedia.com / Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch